be2 Kosten & Preise

be2 ist schon recht lange am Markt der Partnervermittlungen unterwegs. Sympatisch an dem Service ist, dass er sich nicht so stark auf akademische Singles bezieht, sondern eine breiteres Publikum anspricht. Auch im Hinblick auf seine Kosten- und Preisstruktur ist be2 etwas schlanker aufgestellt. Im folgenden gehen wir auf den Unterschied der Mitgliedschaften ein, beleuchten Preise und Kosten sowie geben Euch Infos rund um die Kündigung und was man da wissen muss.

Kosten & Preise, Kostenloses bei Academic Partner

Seit 2004 haben sich global mehr als 30 Mio. Menschen bei be2.de angemeldet. Nachdem man ca. 60 Fragen beantwortet hat (Dauer ca. 15 Minuten) kommt man in den Vermittlungsbereich. Hier beginnt dann auch schon der Unterschied der Basis- und Premium Mitgliedschaft. Folgende Punkte können sie komplett kostenlos absolvieren:

  • Anmeldung und Ausfüllen des Fragebogens samt Auswertung der
  • Ergebnisse zur Persönlichkeit
  • Kontaktvorschläge erhalten (hierbei findet ein sichtbarer Abgleich der
  • Persönlichkeiten statt)
  • Profile von Mitgliedern ansehen, Kontaktgesuche erhalten und versenden

Nicht enthalten ist das anschauen der Fotos und Bilder von anderen Mitgliedern. Ebenso kann man keine individuellen Nachrichten versenden oder empfangen, nur die Standard-Kontaktanfragen. Hierbei unterscheidet sich be2 jetzt aber auch nicht von anderen Partnervermittlungen. Das Prinzip ist eigentlich überall gleich. Volle Kommunikation mit anderen Singles kosten Geld. Bei be2 fallen dabei folgende Kosten an (Preise in Euro):

Laufzeit / Preise3 Monate6 Monate12 Monate
Premium149,70 €179,40 €298,80 €
Pro Monat49,90 €29,90 €24,90 €
Ersparnis in %40% (zu 3 Mon.)50% (zu 3 Mon.)
16% (zu 6 Moe.)

Klar erkennbar ist der Vorteil der Mitgliedschaft über 6 Monate. Der Preis unterscheidet sich deutlich von 3 Monaten. Bei 12 Monaten spart man jetztz nicht mehr so viel pro Monat, zumal der Zeitraum von 12 Monaten äusserst fraglich ist. Wer nach 6 Monaten nicht fündig wurde, der sollte vielleicht besser andere Wege einschlagen. 3 Monate sind i.d.R. zu kurz. Bezahlen kann man bei be2 per Kreditkarte oder Lastschrift / Bankeinzug. Paypal, Sofortüberweisung, Giropay oder Click and Buy stehen nicht zur Verfügung.

Kündigung der Mitgliedschaft

Wenn sie sich nun für eine kostenpflichtige Mitgliedschaft entschieden haben, kommt immer auch die Frage nach der Kündigung. Wie kündige ich richtig und vor allem rechtzeitig. Ein Aspekt, den viele immer wieder vernachlässigen. Be2 ist zwar im unteren Preissegment der Partnervermittlungen und nicht wirklich teuer, aber man muss das Geld ja auch nicht aus dem Fenster werfen. Die Mitgliedschaft verlängert sich wie bei anderen Partnervermittlungen auch, automatisch, wenn man nicht rechtzeitig gekündigt hat. Folgende Punkte muss man wissen:

Wer also eine Premium-Mitgliedschaft abgeschlossen hat, der muss 14 Tage vor Ablauf dieser schriftlich kündigen. Die Kündigung muss unter Angabe der Nutzerdaten per Fax oder Brief an folgende Daten gesendet werden:

be2 S.à.r.l.
Kundenservice / Kündigung
291, Route d’Arlon
L-1150 Luxemburg
Luxemburg
Fax: +49 (0)89 – 95 46 41 05

Es kann schon mal sein, dass man eine Aktions oder Sonderangebots Mitgliedschaft abgeschlossen hat. Sollten im Rahmen dieser Mitgliedschaft andere Küdigungsfristen seitens be2 angegeben worden sein, so gelten diese Bedingungen. Vor Abschluss also genau darauf achten, was man abschliesst (aber das ist im Leben ja immer so).

Man wird mit Kündigung der Premium-Mitgliedschaft dann automatisch wieder Basis-Mitglied, kostenfrei. Man kann sein Konto bei be2 auch löschen, hierzu muss man einfach im Bereich „Einstellungen“ auf der b2 Webseite den Link Profil löschen klicken. Wichtig, ein reines löschen des Profils entspricht nicht direkt einer Kündigung des Premium-Kontos. Die Premium-Mitgliedschaft „MUSS“ schriftlich gekündigt werden. Der Vertrag verlängert sich sonst um den vorher abgeschlossenen Zeitraum. Werbeaktionen haben wie gesagt manchmal abweichende Bedingungen. Gut lesen.
Fazit zu den Academic Partner Kosten und Kündigungsoptionen

be2.de ist ein guter Partnervermittler. Die Bedingungen zur Premium-Mitgliedschaft sind Standard, weichen nicht von den Mitbewerbern ab. Die Mitglieder kommen aus einem breiteten Spektrum unterschiedlicher Zielgruppen, zudem ist b2.de günstiger als die meisten Partnervermittlungen. Von daher „Daumen hoch“! :-)