Single.de Kosten

Single.de ist seit mehr als 10 Jahren am Markt tätig und hat mehr als 2 Mio. Mitglieder. Es handelt sich um eine klassische Singlebörse. Hier werden keine Partner für einen ausgewählt, dass muss man bei Single.de schön selbst machen. Was die Kosten und Preise von Single.de angeht, ist der Dienst zu recht moderaten Kosten nutzbar. Auch die Kündigungsbedingungen sind transparent, wir klären trotzdem kompakt über diesen sensiblen Bereich auf

Kosten & Preise bei Single.de

Die Kosten bei Single.de sind moderat. Man kann hier ab 9.90 Euro pro Monat auf die Suche nach einem Partner oder einem Date gehen. Einige Funktionen wie Stupseln, Profilsuche oder der E-Mail Benachrichtigungsservice sind kostenlos, die anderen Funktionen zur vollen Kommunikation wie unbegrenz Nachrichten schreiben , Nutzung des Chat, Besucher des Profils anschauen, Gästebucheinträge schreiben, werbefreies Umfeld etc. kann man sich über eine Pkus-Mitgliedschaft erkaufen. Die Staffeln sind wie folgt:

Laufzeit / Preise1 Monat3 Monate12 Monate
Insgesamt19,90 €44,70 €118,12 €
Pro Monat19,90 €14,90 €9,84 €

Zudem benutzt Single.de das Coins-System als Bezahlungsart.

Coins / Preise200 Coins500 Coins800 Coins1750 Coins4000 Coins
Direktes Aufladen1,97 €3,59 €5,49 €9,90 €18,99 €

Hier wäre dann eher erstmal die 3 Monate zu empfehlen, da man sonst ggfs. 9 Monate draufzahlen muss. Wenn man 2x 3 Monate Mitglied ist (wir empfehlen immer 6 Monate Mitgliedschaft), kommt man auf 89,40 € für diese Zeit, 12 Monate kosten 118,80. Normalerweise bleibt aber niemand länger als 6 Monate, da man bis dahin jemanden gefunden hat oder weiterzieht und eine persönlich vielleicht passenderre Kontaktbörse sucht.

Bezahlt wird im voraus mit den Zahlungsarten Kreditkarte (hier nur Mastercard und Visa, kein Amex oder Diners), Lastschrift/Bankeinzug oder auch mit einem Gutschein. Paypal, ClickandBuy oder Skrill Moneybookers ist nicht verfügbar.

Kündigung der Mitgliedschaft bei Single.de

Wenn man seine Single.de Mitgliedschaft wieder kündigen möchte, kann man das tun. Hierzu muss man schriftlich tätig werden, heisst per e-Mail ist nicht möglich. Man muss seine Kundennummer angeben, zudem den Login Namen und diese Daten mit einer normalen ordentlichen Kündigung an Freenet senden, per FAX oder Post:

freenet.de GmbH
Postfach 30 30 06
10730 Berlin

Die Kundennummer von Freenet Single findet man so:
Ihre Kundennummer wird Ihnen im Bereich „Mein Profil > Mein Konto > Mitgliedschaft“ angezeigt. Darüber hinaus findet man seine Kundennummer auf der Anmeldebestätigung und auch auf jeder zugestellten Rechnung oben links über der „Rechnungsnummer“. Seinen Mitgliedsstatus kann man wie folgt einsehen:

Schritt 1:
Loggen Sie sich mit den Zugangsdaten (Login-Name und Passwort) in Single.de ein.

Schritt 2:
Klicken Sie in der oberen Navigationsleiste auf „Mein Profil“ und darunter anschließend auf „Mein Konto“.

Man hat 14 Tage vor Ablauf der Frist Zeit zu kündigen. Danach verlängert sich die Mitgliedschaft bei Single.de um die Mindestlaufzeit, welcher vorher vereinbart war, also den vorher gebuchten Zeitraum. Dies ist auch in den AGB verankert, insofern muss man sich an diese Vertragsbedingungen halten. Die sind aber durchaus normaler, 14 Tage Frist ist auch ok. Bei kurz laufenden Mitgliedschaften kündigt man am besten sofort „pro forma“.

Sein Konto aus der Datenbank löschen kann man auch, hier muss man folgende Schritte gehen:
Man klickt auf „Mein Profil“, dann anschließend auf „Mein Konto“. In der Box „Mitgliedschaft“ den Link „Single.de Konto löschen“ anklicken. Danach muss man nur noch sein aktuelles Passwort angeben und die Löschung besätigen. Danach wird man automatisch ausgeloggt und kommt nicht wieder rein. Dieser Vorgang war dann endgültig, sollte man also bedacht machen und sich sicher sein. Alle Daten werden gelöscht.
Fazit Single.de Kosten, Preise und Kündigungsbedingungen

Single.de ist eine kostengünstige Singlebörse mit fairen Vertragsbedingungen und Kündigungsfristen. Sicher, die schriftliche Kündigung per Brief oder Fax ist etwas umständlich, hat aber auch fast jeder und damit muss man dann leben. Es handelt sich hier aber weder um eine Abofalle oder sonstiges Zwielichtes Geschäft. Single.de ist eine seriöse Seite, alle Bedingungen der Plus Mitgliedschaft werden transparent dargestellt (auch im Hilfebereich) und sind nachlesbar.