PlanetRomeo

PlanetRomeo Infos:

Mitglieder:1,5 Mio.
Männer / Frauen Verhältnis:
Kostenlose Funktionen?
  • Profil ausfüllen, Anmeldung abschliessen
  • Im Service umsehen
  • Kontaktvorschläge erhalten
  • Kontaktanfragen senden
  • Fotos anschauen
  • Suchfunktion nutzen
Gründungsjahr:2003
Premium kostenpflichtig für:Männer
Premium-Mitgliedschaft = Abo?Ja

Aktueller Test zu PlanetRomeo - Juni 2019

Mit 1,5 Mio. Mitgliedern  weltweit ist PlanetRomeo, das 2003 zum ersten Mal unter dem Namen GayRomeo online ging und seitdem stetig wuchs,  als Portal für Schwule und Bisexuelle, sowohl für Cisgender wie Transgender, die richtige Community für Dates, Sex, Diskussionen, Unterstützung und Freundschaften. Dabei wird die Meinungsfreiheit, Toleranz und der Respekt großgeschrieben.

Funktionalitäten & Vermittlungsprozess

Die Anmeldung ist auf vier Arten möglich: als User, Club, Guide oder Escort. Daraufhin gibst du deinen Ort mithilfe einer Deutschlandkarte an und kannst noch selber darüber entscheiden, ob die Stadt auch mit dem richtigen Namen oder beispielsweise „My Place“ angezeigt werden soll. Auch legst du fest, ob deine Position für andere sichtbar oder verborgen werden soll. Anschließend wirst du gleich aufgefordert, dein Profil so gut wie möglich auszufüllen. Dazu gehören Angaben wie Äußeres, Profilüberschrift, Freitext über dich selbst und dein Motto, Sexvorlieben und Fetischpräferenzen.

Planetromeo Homepage Sceenshot

Nach der E-Mailbestätigung musst du dich einloggen und gibst dabei an, mit welcher Intention du gerade online bist (z.B. Freunde, Sex, Chat, Beschäftigt). Auf deiner Startseite hast erhältst du einen guten Überblick über die Dinge, die du nun machen kannst. Ob du jetzt dein Profil in der Vorschau betrachten möchtest, Bilder hochladen, andere Profile besuchen oder dein eigenes überarbeiten willst, steht dir frei.

Dein Profil lässt sich beliebig erweitern. Du kannst unter anderem ein Gästebuch einbauen, Bed & Breakfast anbieten und dein Design verändern. Für dich sind deine Besucher einsehbar und lassen sich als Kontakte oder Freunde speichern.

Mit der PLUS-Mitgliedschaft werden für dich weitere Funktionen frei. Du kannst deine Suchkriterien verfeinern und in deiner Nähe suchen. Die sogenannten XXX-Inhalte, Hardcore-Profilbilder, werden sichtbar und du kannst gezielt in der Bildersuche nach ihnen suchen. Außerdem bist du imstande, sowohl Kontakte als auch Nachrichten und Fotos unbeschränkt abzuspeichern und im „Stealth Modus“ Onlinesetting zu starten, sprich, unsichtbar zu surfen. Dabei erhältst du von PlanetRomeo eine Echtheitsbewertung und hast du Möglichkeit, störende Werbung abzuschalten.

Es ist auch als mobile Version und App nutzbar.

Preis, Leistung und Service

Laufzeit / Preise1 Monat3 Monate12 Monate
PLUS-Mitgliedschaft (ohne Kreditkarte)6,90 €16,90 €47,90 €
PLUS-Mitgliedschaft (mit Kreditkarte)5,90 €14,90 €44,90 €
Ersparnis mit Kreditkarte in %14%28%47%

Die Datensicherheit wird mit einer SSL-Verschlüsselung gewährleistet, die allerdings rechtzeitig vor dem Login immer wieder neu aktiviert werden muss.

Fazit PlanetRomeo Test

Mit seiner Spezialisierung ist PlanetRomeo wohl eines der erfolgreichsten Portale für ihre Sparte. Du findest hier alles, wonach du suchst, täglich sind zehntausende online und du wirst Teil der Community, die dich achtet und respektiert für deinen Lebensstil.


PlanetRomeo Erfahrungen unser Nutzer

Eigenen Erfahrungsbericht verfassen

Von holger - geschrieben am 4. Januar 2018

das was die Jetzt vorhaben planerome classic abschaltet kann ich nur sagen

finde ich zum Erbrechen und ich werde es auch im Internet jeden eine Rundmail die schon unter die runde macht weiter leiten


Von Aslo - geschrieben am 5. Februar 2018

Die geplante Abschaltung der http://classic.planetromeo.com soll im 2. Quartal 2018 stattfinden.
Mit der Einführung der „Beta-Version“ verwandelt sich eine bisher sozial-kommunikatives Portal zu eine „fickplattform“(wie es in den Kreisen heißt).

Das neue Layout ist unübersichtlich und weniger Funktional als die „classic-Version“.

Mit einer massivere Verringerung der Funktionen ist die gleichzeitige massiven Erhöhung der Plus-Beiträge nicht zu verstehen.

Umfragen wie „https://wish.planetromeo.com/topic/wunsch-alte-classic-website-behalten“ (nicht mehr online) stimmten 27.292 für den Erhalt / 1162 gegen den erhalt von „classic.planetromeo“ (Stand: 01.02.2018).

Die „alte“ PlanetRomeo hatte 5 Sterne verdient
Die „neue“PlanetRomeo hat nur einen „Shitstorm“ verdient.


Von hans - geschrieben am 28. April 2018

hallo. bin nur an der alten form von planet r interessiert. wie kann man das am besten beibehalten. bitte hilfe!! danke


Von Neox_68 - geschrieben am 14. Mai 2018

Das neue Portal ist schlichtweg Mist…es dauert ewig bis sich die Seiten aufbauen…reginale suche ( Bezirksmässig) ist nicht möglich…….und und und….wenn Classic abgeschaltet ist…bin ich ( andere auch ) weg.


Von Tobias - geschrieben am 20. Juni 2018

Planetromeo musste Plususergebühren wegen ungerechtfertiger Löschung zurück zahlen!

Aus dem www.

Ein User bei Planetromeo wurde durch Stlakereien oder anderweitigen Belästigungungen durch wohl beste Beziehungen auf diverse Typen aufmerksam gemacht, die ständig User dann als Fake melden, wenn sie nicht landen konnten. Planetromeo(unkontrolliertes Tollhauu) deaktivierte das Profil und verlangte neue Bilder vorm Spiegel mit Zettel, Handschrift und datum. Dies verstieß gegegen die DSGVO. Planetromeo darf sich nicht nun gegen Rechtsmaßnahmen freuen, allerdings haben diese die Plususermitgliedschaft zurück erstattet.

Erfolgt nicht endlich der lang ersehnte Umbruch und ein Umdenken bei Planet Romeo.

ich fand den Artikel bzw. Netzbeitrag sehr gut.


Von escortuser - geschrieben am 20. Oktober 2018

Gayromeo wird gewiss von vielen gerne genutzt um Dates mit Escors oder neuerdings genannt Hunqs auszumachen.
Diese Profile bieten auch Bewertungen was ja ansich eine gute Sache ist -ABER- der Bewertete kann schlechte Kommentare wieder entfernen lassen.

Escords bezahlen eine Menge Geld für Ihre Profile somit ist dieses
Vorgehen teilweise nachvollziehbar. Anders ist es aber im Fall von Betrug, sprich es wird ganz offensichtlich gelogen und betrogen, falsche Angaben gemacht, sich nicht an Absprachen halte u.s.w u.s.f . Auch in diesem Fall
werden negative Bewertungen wieder entfernt und das perfide dabei: Der Benutzer sieht nachwievor seine negative Bewertng, für alle anderen ist dieser aber nicht Sichtbar!

Wer diese Form der „Dating“ Suche nutzt sollte sich darüber bewusst sein das Bewertungen rein gar nichts zu bedeuten haben, im Gegenteil, diese können sogar gezielt ein falsches Bild der Person darstellen und gezielt in die Falle führen.

Eigenen PlanetRomeo Erfahrungsbericht verfassen:

Ihre Bewertung:

Ihre Erfahrung mit PlanetRomeo:

Alternativen zu PlanetRomeo

Bewertet wurde: PlanetRomeo
Bewertet am:
Bewertung: 3 von 5 Sternen