Adult FriendFinder

Adult FriendFinder Infos:

Mitglieder:30 Mio.
Männer / Frauen Verhältnis:85 : 15
Kostenlose Funktionen?
  • Profil ausfüllen, Anmeldung abschliessen
  • Im Service umsehen
  • Fotos anschauen
Gründungsjahr:1996
Premium kostenpflichtig für:FrauenMänner
Premium-Mitgliedschaft = Abo?Ja

Aktueller Test zu Adult FriendFinder - Dezember 2018

Adult FriendFinder (AFF) ist 1996 vom Amerikaner Andrew Conru zunächst als Partnerbörse FriendFinder gegründet worden. Aufgrund von vielen freizügigen Fotos der Nutzer gab es bald eine Kopie der Site mit eindeutigerer Ausrichtung auf Sexkontakte. Heute gehört Adult FriendFinder zur Penthouse Media Group in den USA mit weltweit über 40 Mio. Mitgliedern und bezeichnet sich selbst als die größte Sex-Dating-Website & Swinger-Gemeinschaft der Welt. Auf Deutsch gibt es das Angebot bereits seit dem Jahr 2000, aber keine de-Domain, weil der Inhalt als jugendgefährdend gilt. Deshalb ist es in Deutschland sogar verboten, die Seite zu verlinken. Die at-Domain in Österreich dagegen gibt es, während das Angebot in der Schweiz wiederum auch nicht den geltenden Gesetzen entspricht. Die ch-Domain leitet weiter. Diese Umstände allein machen den Einen oder anderen sicherlich schon neugierig. Im September 2008 war die Site unter den weltweit am meisten besuchten Sites auf Platz 46 – laut Alexa-Ranking. Diese Zahlen sprechen eine deutliche Sprache! Wir haben die Seite für euch getestet. Hier findet ihr den Adultfriendfinder:  www.adultfriendfinder.com

Anmeldung & Registrierung bei Adult FriendFinder

Die Registrierung geht sehr schnell. Meist landet die Bestätigungsmail aber gleich im Junk-Ordner. Das ist normal. Schon bei der Tour, die dir zeigen soll, was du alles kostenlos tun kannst, haben wir ständig Probleme mit den Sicherheitseinstellungen der Seite. Es gibt natürlich genügend nicht jugendfreies Material auf den Seiten. Ein Aktivitäts-Feed liefert dir heißeste Bilder, Videos und Webcam-Sendungen! Basis-Mitglieder können 1 Show gratis ansehen. In „Heiße Broadcasts“ in deinem Aktivitäten-Feed, bist du genau richtig, wenn du gerne zuguckst, ein kleiner Voyeur bist. Dir werden dabei sofort überall über rote Buttons Upgrades abgeboten. Es wird zwischen Kontakten unter echten Mitgliedern und mit Models unterschieden. Das ist zur groben Orientierung durchaus positiv. Leider kannst du als kostenfreies Mitglied kaum etwas tun, außer dein Profil anzulegen.

Als Premium-Mitglied hast du die Möglichkeit zu chatten und über dein Nachrichten-Center Nachrichten zu schreiben und ein eigenes Blog zu allen möglichen Themen zu führen. In den Gruppendiskussionen ist jede Menge los. Da kannst du Fragen lesen wie: „Hat jemand heute Abend in Rostock Lust auf Sex mit mehreren? Wo treffen wir uns?“ Alle möglichen Erfahrungen, ganze Erfahrungsberichte mit Tipps rund um das Thema Sex werden sehr offen weitergegeben. In Deutschland waren im Mai 151.736 Menschen dort aktiv, allein im schwach besiedelten Schleswig-Holstein 2.179. Es scheint bei Adult FriendFinder also immer etwas zu gehen.

Auch das Magazin, der Ratgeber ist als Forum aufgebaut. Hier kann jeder Fragen an die Community stellen und bekommt Anworten.

Um ja nichts zu verpassen gibt es für den mobilen Gebrauch unterwegs auf deinem Handy (Samsung, HTC, Sony usw.) eine mobile Version. Sie läuft gut, eine Android- oder Windows App ist von daher gar nicht notwendig. Die anderen Smartphones sind gar nicht so gegenüber der App benachteiligt, die es nur fürs iPhone gibt. Adult FriendFinder hat sogar eine englischsprachige Facebook Seite, die allerdings nicht einmal 1000 Freunde hat.

Über ein Webformular kann 24 Stunden am Tag Kontakt zum Kundenservice in den USA aufgenommen werden. Eine Mailadresse gibt es auch. Etwas unkonfortabel, aber es ist sogar eine Postadresse für diese Zwecke angegeben (s. rechte Spalte). Die Seite ist so simpel in der Nutzerführung, dass du kaum Hilfe anfordern musst. Probier es einfach gratis aus und bild dir selbst eine Meinung, um nicht auf anonyme Rezensionen und Beurteilungen angewiesen zu sein.

aff

 Adult FriendFinder Kosten & Preise

Hier kommen wir zum wichtigsten Teil, zu den Gebühren und Tarifen:

Männer und Frauen zahlen 14,95 €/Monat, wenn sie eine Gold-Mitgliedschaft für 3 Monate über 59,80 € abschließen. Der 4. Monat kommt gratis dazu. Ein einzelner Monat zum Schnuppern kostet sonst 29,95 €.

Du kannst auch 1000e von Erotikfilmen unbegrenzt downloaden. Dafür zahlst du 38,85 € für 3 Monate, das sind 12,95 €/Monat oder zum Testen einmalig 18,95 im Monat.

Darüber hinaus kannst du Standardmitgliedern ermöglichen, dein erweiterte Profil anzusehen und dir Nachrichten zu senden für 10,95 €/Monat, wenn du für 3 Monate abschließt für 32,85 €. Ein einzelner Monat kostet dagegen 17,95 €.

Es gibt auch noch die Profilhervorhebung, wobei du dich bei den Suchergebnissen, Nachrichten und Kommentaren von anderen abhebst. Ein Monat kostet 8,95 €, wenn du sofort 3 zahlst, 7,95 €.

Von Abzocke und Betrug ist über Adult FriendFinder wie bei anderen Casual Datingbörsen oft die Rede. Hat nicht die gesamte Branche einen unseriösen Touch? Kündigungsfristen müssen überall eingehalten werden. Wie auch schon bei anderen Datingbörsen weisen wir hier ausdrücklich auf das aufmerksame Lesen der AGB’s hin.

Wichtige Fragen zu Adult FriendFinder:

Wie ist der Altersdurchschnitt bei Adult FriendFinder?

  • Das Durchschnittsalter liegt bei den Frauen um 35 Jahre, bei Männern um die 38.

Was tut Adult FriendFinder gegen Fake Profile?

  • Bei Adult FriendFinder gibt es extra ein Missbrauchsteam, das per E-Mail angeschrieben werden kann. Es kümmert sich darum, wenn du Profile meldest, die mit betrügerischen Absichten gegen die Nutzungsbedingungen von Adult FriendFinder verstoßen. Andererseits kann man überall von krummen Machenschaften der Betreiber lesen bzw. sind Prostutuiertenseiten bekannt. Oft werden Karteileichen, also Accounts, massenhaft gelöscht, sodass die Mitgliederzahlen erheblich schwanken.

Was kostet Adult FriendFinder?

  • Hier müssen Frauen und Männer zahlen. Das ist eine gerechte, seriöse Herangehensweise. Nur Frauen, die auch zahlen, meinen es wirklich ernst, sagen einige Männer. Das günstigste Angebot liegt jedenfalls bei 14,95 €/Monat. Das sind ganz normale Preise im Mittelfeld.

Wie gut ist Adult FriendFinder, taugt Adult FriendFinder was?

  • Auf jeden Fall wirst du auf der Seite ausführlich mit Sex konfrontiert, sei es in Form von Videos, Fotos und heißen Anmachen. Wieviel Kontakte du nachher sammelst, dein Erfolg, liegt wohl auch an dir selbst. Von TÜV-Prüfungen und anderen offiziellen Bewertungen kann bei Adult FriendFinder natürlich gar nicht die Rede sein.

Welche Seitensprung-Seite ist besser? Adult FriendFinder oder …

  • Meet2Cheat, FirstAffair, Secret.de oder C-date? Das ist wie immer eine Frage des Geschmacks und des Anspruchs. Aber C-date z.B. können wir eindeutig eher empfehlen. Repräsentative, vergleichende Umfragen zu diesem Thema gibt es noch nicht. Bei Adult FriendFinder können wir nur immer wieder auf die aktive Mitgliederzahl hinweisen. In Hamburg sind es besonders viele, gefolgt von Bremen und Baden-Würtemberg und Sachsen-Anhalt.

 Unser Fazit zu Adult FriendFinder

Da Adult FriendFinder mit über 40 Mio. Mitgliedern als größte Sexkontakte-Börse weltweit operiert, kann man ohne schlechtes Gewissen behaupten, dass das Angebot überzeugend ist – obwohl es immer wieder unterschiedliche Meinungen und Kritik dazu gibt. Bei Adult FriendFinder gibt es in verschiedenen Städten Gruppen, die sich treffen und sexuell aktiv sind. Allerdings gibt es auch rein kommerzielle Angebote. Da müsst ihr unterscheiden und aufpassen. Der Männerüberschuss ist mit 85% enorm. Frauen tummeln sich anscheinend lieber auf den Gratis-Seiten.


Adult FriendFinder Erfahrungen unser Nutzer

Eigenen Erfahrungsbericht verfassen

Von Steffi und Tobi - geschrieben am 2. Februar 2016

Mein Mann und ich wollten einmal etwas ganz Ausgefallenes ausprobieren. Und zwar haben wir jemanden gesucht, um eine heiße Nummer zu dritt zu erleben. Nach einigen Recherchen sind wir auf Adult Friendfinder aufmerksam geworden. Dort gibt es genau ein solches Klientel, welches wir gesucht haben.

Nachdem wir uns angemeldet haben, hat es auch nicht lange gedauert, bis wir mit entsprechenden Personen in Kontakt waren. So lange sind wir ja noch nicht dabei. Daher chatteten wir bisher nur heiß. Doch es klingt alles vielversprechend. Auf das erste Date zu dritt sind wir gespannt.


Von Fam. Kleinig - geschrieben am 17. Juni 2016

Nachdem wir Adult FriendFinder nun schon seit einigen Wochen nutzen, wollten wir nun auch einmal unsere Meinung zu der Community mitteilen. Um etwas Geld zu sparen, haben wir uns damals direkt für die 3-monatige Mitgliedschaft entschieden. Schließlich haben wir ja nicht nur für ein einmaliges Erlebnis passende Paare gesucht. Wir wollten öfters zusammen mit einem oder mehreren Paaren sexuell aktiv werden. Da es bei uns vor Ort doch sehr schwierig ist, Paare zu finden, die swingerbegeistert sind, haben wir uns für die Internetsuche entschieden. Adult FriendFinder ist ehrlich gesagt, wie für uns gemacht. Da gibt es viele Kontakte, die ebenfalls so wie wir drauf sind. Nun können wir endlich unsere Leidenschaft ausleben. Alle Leute, die einfach nur Spaß suchen, sind bei Adult FriendFinder in unseren Augen genau richtig.


Von Marianne - geschrieben am 3. Februar 2017

Ich wollte einfach einmal etwas Neues und Spannendes erleben. Eine Freundin hat mir mal über Aduld Frindfinder berichtet. Da dachte ich, ich probier das auch einfach einmal aus. Aufgrund der Tatsache, dass der Männeranteil dort sehr hoch ist, konnte ich mich kaum retten vor Nachrichten. Das war schon heftig. Bisher habe ich nur heiß gechattet. Ob sich einmal mehr ergibt, wird sich zeigen.


Von Melli - geschrieben am 1. März 2017

Von Adult FriendFinder habe ich schon viel gehört. Die Sex-Dating-Webseite wollte ich einfach einmal ausprobieren, ohne ein Abo abzuschließen. Ich kenne mich ja. Schnell verpasse ich die rechtzeitige Kündigung…. Deshalb habe ich mich bei Adult FriendFinder für den Schnuppermonat entschieden. Das war zwar etwas teurer, aber so konnte ich erstmal schauen, ob sich das Portal für mich lohnt.

Die Anmeldung und die Bezahlungen verliefen komplikationslos. Auch die Suche gestaltete sich sehr angenehm und komfortabel. Ich habe auch schnell einige heiße Kontakte zum Chatten gefunden. Da mir das Angebot von Adult FriendFinder absolut zusagt, habe ich mich dann für eine Mitgliedschaft von drei Monaten entschieden. Seitdem ich in dem Portal angemeldet bin, bin ich dort auch regelmäßig aktiv. Perfekter Zeitvertreib zum angenehmen Preis.


Von Frank - geschrieben am 20. April 2017

Ich bin eher so der Videogucker und habe Adult FriendFinder für mich entdeckt. Zunächst habe ich nur einen Testmonat mitgemacht. Hat mir super gefallen. Nun bin ich schon Stammkunde.


Von Hugo - geschrieben am 19. Mai 2017

Von Adult Friendfinder habe ich nur ganz zufällig erfahren und wollte die Sex Dating Plattform einfach einmal ausprobieren. Jede Menge Abwechslung und prickelnde Momente gibt es zum annehmbaren Preis. Allerdings muss man auch beachten, dass zusätzliche Leistungen wie Erotikfilme unbegrenzt downloaden extra bezahlt werden muss. Das wäre schon schön, wenn das schon mit enthalten wäre. Für meine Zwecke ist es aber ok.


Von Ingrid - geschrieben am 21. Juli 2017

Adult Friendfinder ist ein Sex Datingportal, was allerdings auch einige Kosten verursachen kann. Mir persönlich ist es zu teuer. Mein Bekannter nutzt das Portal regelmäßig. Bei ihm kommt es nicht so auf den Euro an. Er schwärmt von dem Portal. Wer es sich leisten kann, der wird dort sicherlich seine Freude und Spaß haben.


Von Uwe - geschrieben am 1. August 2017

Adult FriendFinder könnte schon etwas günstiger ausfallen. Aber man will nicht meckern. Man bekommt ja viel für sein Geld.


Von S. Machui - geschrieben am 19. September 2017

Ziemlich heiß geht es bei Adultfriendfinder her. Und das ist genau das, was ich brauche. Mir gefällt das Angebot der Webseite sehr gut. Bereits seit über drei Monaten bin ich aktiv vertreten. Wer nur heiße Chats und Kontakte sucht, der ist meiner Meinung nach auf der Plattform genau richtig. Da geht es wirklich nur um das Eine – Spaß pur. Das Preisgefüge liegt im akzeptablen Bereich. Etwas günstiger wäre natürlich nicht schlecht.

Eigenen Adult FriendFinder Erfahrungsbericht verfassen:

Ihre Bewertung:

Ihre Erfahrung mit Adult FriendFinder:

Bewertet wurde: Adult FriendFinder
Bewertet am:
Bewertung: 3.5 von 5 Sternen