Lovoo

Lovoo Infos:

Mitglieder:12 Mio.
Männer / Frauen Verhältnis:ausgewogen
Kostenlose Funktionen?
  • Profil ausfüllen, Anmeldung abschliessen
  • Im Service umsehen
  • Kontaktvorschläge erhalten
  • Kontaktanfragen senden
  • Fotos anschauen
  • Suchfunktion nutzen
Gründungsjahr:-
Premium kostenpflichtig für:FrauenMänner
Premium-Mitgliedschaft = Abo?Nein

Aktueller Test zu Lovoo - Dezember 2018

Lovoo hat heutzutage einen sehr hohen Bekanntheitsgrad, gerade in der jüngeren Generation vom Alter 14 bis 30. Hauptsächlich wird es über die App für Android und iOS genutzt, genauso kommst du aber auch via Computer in den Mitgliederbereich. Mittlerweile sind über 12 Mio. Nutzer registriert, die einfach nur Spaß am Chatten, Flirten und Leute kennenlernen haben. Bei Lovoo ist alles möglich – schon allein dadurch, dass die grundlegenden Funktionen komplett kostenfrei sind und du die Zusatzfeatures für weniges Geld dazukaufen kannst. Du kommst hiermit direkt zur Website von Lovoo: http://www.lovoo.com/

Was ist bei Lovoo kostenlos?

Die Anmeldung ist binnen weniger Minuten abgeschlossen. Auf deiner Startseite bist du gleich mitten im pulsierenden Leben von Lovoo gelandet. In deinem Posteingang, hier „Chats“ genannt, erwartet dich eine kurze Begrüßungsmail vom Kundenservice, der dich darauf hinweist, dass es nur von Vorteil ist, sein Profil ein wenig zu ergänzen. Auf der Startseite fällt dir auch gleich auf, dass Lovoo mit der portalinternen Währung der Credits funktioniert. Wenn du nun beispielsweise dein Profil vervollständigst, erhältst du 100 Credits, 25 weitere gibt es für die Bestätigung deiner E-Mailadresse.

Wie aufgefordert, solltest du in erster Linie an dein Profil denken. Beinahe essentiell wichtig ist hier ein Profilbild, da die Oberflächlichkeit im Internet leider aber auch logischerweise an erster Stelle steht. Weiterhin kannst du den Bereich „Über mich“ ausfüllen, in dem du Angaben zu den wichtigsten Eckdaten (u.a. Aussehen und Lebenssituation) machst.

Lovoo Homepage Sceenshot

Zurück auf deiner Startseite kannst du wie auf WhatsApp deinen Profilstatus ändern und bekommst im unteren Abschnitt einen Vorgeschmack von den Männern bzw. Frauen in deiner Nähe. Um die Fotos anderer sehen zu können, musst du selbst eines hochgeladen haben, das brauchst du auch für viele andere Funktionen. Auf der Steckbriefansicht siehst du des Weiteren den Wohnort und die Uhrzeit, zu der das Mitglied zuletzt online war. Unter „Details“ kannst du ganz einfach das restliche Profil durchsehen und schließlich bei Gefallen einen Stern vergeben, sodass das Mitglied nun zu deinen Favoriten gehört.

Wenn du nur zaghaft die Aufmerksamkeit erregen willst, kannst du das auch tun, indem du einen „Kuss“ versendest. Dieser ähnelt dem Stupsen von Facebook. Ein Kuss kostet allerdings minimal 1 Credit. Kostenfrei ist es dagegen das Verschicken einer Freundschaftsanfrage sowie das Schreiben einer Nachricht.

Auf deiner Seite kannst du jederzeit deine Profilbesucher einsehen, diejenigen, die „Fans“ von dir sind, sprich, die, die dich als Favorit markiert haben und deine erhaltenen Küsse. Wenn du dir deine obere Profilleiste anguckst, wirst du dort den Punkt „Suche“ finden. Anhand der Schnellsuche lassen sich rasch zahlreiche Mitglieder in deiner gewünschten Stadt finden. Gehst du weiter auf „Match“, siehst du diejenigen, die dich mögen und die du deinerseits mit einem Stern markiert hast.

Sogenannte „Freecredits“ sind die Credits, die du dir kostenlos aneignen kannst. In deiner Menüleiste kannst du unter „Credits“ jederzeit einsehen, wie du solche kostenlos erstehen kannst, und du erhältst Auskunft über deine Bilanz. Schon allein für den täglichen Login bekommst du 5 Credits.

Für 100 Freecredits und einige weitere Funktionen kannst du deinen Account auch verifizieren lassen. Dazu musst du deine E-Mailadresse bereits bestätigt haben. Deine Verifizierung läuft anschließend entweder über die Verbindung mit deinem Facebook-Profil, als VIP Mitglied oder mit dem Kauf eines der Credit Pakete ab.

Was kostet Lovoo?

Im Prinzip kannst du die Website mit wenigen Einschränkungen komplett kostenlos nutzen, wenn du nicht allzu viel Wert auf die verschiedenen Zusatzfeatures legst, die einem hin und wieder das Leben erleichtern können, schon allein indem du mehr Mitglieder pro Tag kontaktieren kannst.

Als VIP Mitglied hast du sämtliche Funktionen freigeschaltet, die die Website dir zu bieten hat. Neben den Funktionen, die du auch mit Credits erwerben kannst, stehen dir hier noch weitere Zusatzfeatures zur Verfügung. Unter anderem erhältst du jede Woche 100 Freecredits und nutzt den Premium Chat kostenlos. Beispielsweise erhältst du für verschickte Nachrichten auch Lesebestätigungen und kannst unsichtbar surfen. Bezahlen kannst du dabei mit PayPal, clickandbuy, der beliebten paysafecard, der Visa Card und der Sofortüberweisung.

Laufzeit / Preise1 Monat3 Monate6 Monate12 Monate
VIP7,99 €19,99 €29,99 €45,00 €
Pro Monat6,66 €4,99 €3,75 €
Ersparnis in %17% (zu 1 Mon.)37% (zu 1 Mon.)
25% (zu 3 Mon.)
53% (zu 1 Mon.)
44% (zu 3 Mon.)
25% (zu 6 Mon.)

Sowohl die VIP Mitgliedschaft als auch die Credit Pakete, die du ohne Mitgliedschaft zum Aufwerten deiner freigeschalteten Funktionen erwerben kannst, sind im Vergleich mit vielen anderen Kontaktportalen gering und gerade bei den Credits hast du den Vorteil einer völligen Kosten-Nutzen-Kontrolle.

Credits / Preise300 Credits550 Credits2.500 Credits8.00 Credits
Paket2,99 €4,99 €14,99 €29,99 €

Wie kann ich Lovoo kündigen?

Bei Credit Paketen und der kostenlosen Basismitgliedschaft bedarf es keiner expliziten Kündigung. Es hängt allerdings bei der VIP Mitgliedschaft von der Zahlungsart ab, ob es zur automatischen Kündigung kommt oder nicht. Bei PayPal ist das nämlich der Fall. Allerdings hast du die Möglichkeit, mit einer Frist von 24 Stunden vor Laufzeitende in deinen Kontoeinstellungen die Verlängerung zu deaktivieren, sodass auch hier eine Kündigung mitsamt Kündigungsschreiben nicht erforderlich ist.

Abmelden kannst du dich als Basismitglied zu jeder beliebigen Zeit. Wenn du rechts auf die Miniaturansicht deines Profilbildes klickst und dort „Einstellungen“ auswählst, siehst du den Punkt „Account löschen“ direkt in deiner Sidebar. Deine Mitgliedschaft lässt sich aber auch via E-Mail und Fax ganz einfach beenden.

Kundenservice

Die häufigsten Fragen werden bereits in der FAQ Rubrik geklärt, die du dir demnach erst einmal in Ruhe durchlesen solltest, wenn bei dir Unklarheiten auftauchen sollten. Anschließend kannst du ja immer noch den Kundenservice kontaktieren. Dafür steht dir zwar keine Telefon Hotline zur Verfügung, dafür kannst du jedoch die Service E-Mail benutzen, das Kontaktformular verwenden oder ganz altmodisch einen Brief an die Adresse in Dresden schicken, die wir dir in unserer rechten Sidebar neben allen anderen Kontaktdaten aufgelistet haben.

Fazit – Was taugt Lovoo?

Lovoo ist gewiss gerade für die jüngere Generation ein sehr attraktives Portal, dadurch dass es hauptsächlich via Smartphone mobil verwendet wird. Das Design ist modern, einfach und übersichtlich gehalten, die Schlichtheit macht es äußerst ansprechend und man findet sich schnell gut zurecht. Durch die Chance, die Seite kostenfrei nutzen zu können, steigen natürlich die Sympathiepunkte des Anbieters. Zusätzlich sind die Kosten der zu kaufenden Credit Pakete und auch die Preise der VIP Mitgliedschaft eindeutig sehr gering und fair gehalten, sodass auch dort keinerlei mulmiges Gefühl aufzukommen droht.

Wir sind zu dem Schluss gekommen, dass ein Versuch es auf alle Fälle Wert ist. Lovoo überzeugt mit kostenfreien Leistungen, kostengünstigen Ergänzungen, fehlender Kündigungspflicht und transparentem Service. Bei Lovoo fühlt man sich wohl und kann innerhalb kürzester Zeit ganz einfach und spontan eine Menge netter Leute kennenlernen – Voraussetzung ist und bleibt natürlich genügend Eigeninitiative. Von nichts kommt nichts.


Lovoo Erfahrungen unser Nutzer

Eigenen Lovoo Erfahrungsbericht verfassen:

Ihre Bewertung:

Ihre Erfahrung mit Lovoo:

Bewertet wurde: Lovoo
Bewertet am:
Bewertung: 4.5 von 5 Sternen