Dating Cafe

Dating Cafe Infos:

Mitglieder:1,5 Mio.
Männer / Frauen Verhältnis:ausgeglichen
Kostenlose Funktionen?
  • Profil ausfüllen, Anmeldung abschliessen
  • Im Service umsehen
  • Kontaktvorschläge erhalten
  • Kontaktanfragen senden
  • Fotos anschauen
  • Suchfunktion nutzen
Gründungsjahr:1998
Premium kostenpflichtig für:FrauenMänner
Premium-Mitgliedschaft = Abo?Ja

Aktueller Test zu Dating Cafe - August 2017

Dating Cafe gibt es bereits seit 1998 und hat seitdem eine stolze Anzahl von über 1,5 Mio. Mitglieder in Deutschland überzeugt. Es ist eine Art Full Service Anbieter, der sogar Singlereisen und Single Events anbietet. Angesprochen werden über 30-Jährige mit gehobenem Niveau, die sichere Dates suchen. Ob in Mainz, Nürnberg, Rosenheim, Stuttgart, Wuppertal oder Wien – bei Dating Cafe findest du gewiss einen passenden Partner in deiner Umgebung. Um die Seriosität zu gewährleisten, werden die Profile größtenteils über den Personalausweis auf ihre Echtheit geprüft. Hier kommst du zum Dating Cafe: http://www.datingcafe.de

Mit dem etwas höheren Altersdurchschnitt bei Dating Cafe distanziert es sich von Singlebörsen wie LoveScout24, die eher eine jüngere Zielgruppe ansprechen. Dementsprechend niveauvolle Themen werden in der sogenannten „Cafeteria“, eine Art Forum mit Ratgeberfunktion, behandelt. Als eine der bekanntesten Singlebörsen ist Dating Cafe natürlich auch auf den gängigen Social Media Plattformen (Facebook, Google+ und Twitter) vertreten.

Entgegen mancher Annahme, der Service wäre für Frauen kostenlos, stimmt dies nicht. Dating Cafe ist bei weitem keine der Casual Dating Seiten (wie C-date oder Ashley Madison), bei denen die Mitgliedschaft meist für Frauen gratis ist. Bei Singlebörsen oder Partnervermittlungen ist dies praktisch nirgendwo der Fall.
Bestehen bei dir Unklarheiten z.B. zu Kosten und der Nutzung der Seite als Gast oder du fragst dich, was du bei Dating Cafe kostenlos nutzen kannst, bist du hier richtig. Wir teilen unsere Erfahrungen und Bewertung mit dir, um dir in diesem Test einen guten Überblick über die Singlebörse zu geben.

Was ist bei Dating Cafe kostenlos?

Um das Portal in Ruhe kostenlos testen zu können, ist die Anmeldung wie immer gratis. Nach Bestätigung der erhaltenen E-Mail hast du die Basis für deine Kontaktanzeige gelegt, wobei die E-Mails von Dating Cafe auch gerne mal im Spam Ordner landen, also: Aufpassen. Du gibst Auskunft über deine Grunddaten (Geschlecht, PLZ, Präferenzen zu deiner Suche) und kannst dann bereits mit dem Singles Suchen beginnen. Die Freischaltung und Prüfung dauert 1-2 Tage und wird manuell vorgenommen.

Das Profil ist recht einfach gehalten. Zusatzfeatures wie die Wahl eines individuellen Hintergrunds, eines Profiltitels und eines 50 Zeichen kurzen Freitexts sind die einzigen Möglichkeiten, dein Profil persönlich zu gestalten. Dazu kommen die max. 4 Fotos, die du hochladen kannst. Dabei verfügst du über die Fotorechte und kannst sie anpassen. So beschränkst du dich lediglich auf das Wesentliche und gehst nicht unnötig ins Detail.

Dating Cafe Homepage Sceenshot

Für deine Suche kannst du nur die Basisdaten u.a. zuzüglich der Funktionen „Umkreis“ und „letzter Login“ spezifizieren. Das sind neben dem Online Status auch die Angaben, die du auf den Profilen anderer einsehen kannst. Mitgliedern kannst du einen Sympathieklick senden und SMS verschicken. Um jemanden näher kennenzulernen, startest du ein Kennenlern-Quiz auf seinem Profil. Ansonsten ist deine Einsicht in die Accounts anderer recht eingeschränkt. Nachrichten lesen und schreiben ist als kostenloser Teilnehmer nicht möglich.

Im Grunde hast du demnach also kaum Optionen zur Kontaktaufnahme mit anderen. Du kannst den (Video-) Chat und die Mail Funktion nicht nutzen und höchsten per Handy an andere herantreten.

Was kostet Dating Cafe

Die Kosten der Premium Mitgliedschaft liegen eher im unteren Bereich der Singlebörsen. Ein Grund dafür ist gewiss, dass du theoretisch nicht sonderlich viele Zusätze, aber immerhin Schlüsselfunktionen, freischaltest.

Gleich zu Beginn wird dir auch die kostenlose Premium Probewoche angeboten, die ohne Verlängerung ausläuft. Weitere Vergünstigung wie einen Rabatt über einen Gutschein oder Coupon (als Geschenk oder vom Anbieter selbst wie z.B. ein Probemonat) kommen hin und wieder vor, wobei du bereits kostenlos angemeldet sein und deinen Gutscheincode bereithalten solltest, wenn du deinen Gutschein einlösen möchtest.

Außerdem steht es dir frei, ob du eine automatische Verlängerung willst oder das Ganze lieber manuell vornehmen möchtest; mehr dazu findest du weiter unten im Text. Bei letzterem solltest du allerdings beachten, dass dir lediglich die monatliche Zahlung bleibt, bei der die Preise im Schnitt wesentlich teuer sind als die Premium Teilnahme mit automatischem Abo.

Laufzeit / Preise1 Monat3 Monate6 Monate12 Monate
Premium (manuell)29,00 €
Premium (Abo)56,70 €77,40 €118,80 €
Pro Monat18,90 €12,90 €9,90 €
Ersparnis in %43% (zu 1 Mon.)61% (zu 1 Mon.)
32% (zu 3 Mon.)
70% (zu 1 Mon.)
48% (zu 3 Mon.)
23% (zu 6 Mon.)

Das Angebot der Zahlungsmöglichkeiten hält sich leider eher in Grenzen. Du kannst lediglich zwischen dem Lastschriftverfahren und der Kreditkarte (MasterCard, Amex, Visa) wählen. Optionen wie PayPal gibt es nicht. Natürlich gewährt dir Dating Cafe die Mindestsicherheit einer SSL-Verschlüsselung für den Zahlungsweg und deine gesamten Daten.

Wie kann ich Dating Cafe kündigen?

Hast du die monatliche Mitgliedschaft beantragt, kannst du sie ganz einfach auslaufen lassen. Bei dem Abonnement der anderen Laufzeiten musst du dich jedoch an die Kündigungsfrist halten. Um deinen Account und damit auch dein Profil kündigen zu können, musst du deine Kündigung schriftlich per Brief, E-Mail oder Fax einreichen. Doch: Achtung. In den AGB ist nichts über die Frist zu finden. Die wird dir angegeben, sobald du deine Buchung vornehmen willst. Bei allen drei Mitgliedschaftsvarianten beträgt die Frist 3 Tage vor Ende des Abos.

Anschließend bist du wieder kostenloses Mitglied und musst dein Konto löschen, um deine Daten von der Seite zu nehmen, wenn du dich abmelden willst. Das ist tatsächlich zu jeder Zeit möglich und geschieht innerhalb von 48 Stunden, wenn du deinen Account löschen willst. Dafür klickst du auf „Meine Angaben“, wählst „Meine Teilnahme“ aus und entscheidest dich schließlich für den Unterpunkt „Mein Profil löschen“.

Die automatische Verlängerung kannst du ebenfalls immerzu kündigen. Wenn du allerdings mobil unterwegs bist, steht dir diese Funktion noch nicht zur Verfügung. Unter dem Menüpunkt“ Meine Angaben“ und „Meine Teilnahme“ lässt sich ansonsten die Verlängerung deaktivieren. Sobald du dich also hinreichend in den AGB oder dem FAQ Bereich informiert hast, wird dir auffallen, wie transparent und zuvorkommend der Service von Dating Cafe ist. Eine Abofalle gibt es hier demnach definitiv nicht.

Wichtige Fragen zu Dating Cafe:

Fake Profile – Betrug bei Dating Cafe?

  • Da Dating Cafe aktiv gegen Fakes vorgeht und die Profile einer gründlichen Prüfung unterzogen werden, kommt in es in der Regel nicht vor, dass sich viele Leute hier einen Spaß erlauben. Sollte dir dennoch einer auffallen, kannst du den Teilnehmer sperren und ihn melden.

Gibt es Dating Cafe fürs Handy?

  • Um die Partnersuche auch mobil fortzusetzen, gibt es natürlich eine Webversion der Seite. Diejenigen, die gerne eine App für Android, iPhone oder WindowsPhone gehabt hätten, werden leider enttäuscht. Eine App existiert zurzeit noch nicht.

Meine Stadt bei Dating Cafe?

  • Hamburg, Aachen, Berlin, Bremen, Bonn. Deine Stadt war nicht dabei? Düsseldorf, Dortmund, Essen, Frankfurt oder Freiburg? Wo auch immer du herkommst, passende Partner und viele Dates sind dir sicher. Dating Cafe hat in fast jeder Stadt Mitglieder, die nur auf dich waren. Egal, ob Hannover, Heidelberg oder Köln – mit der richtigen Eigeninitiative und der Umkreissuche findest du jemanden, der dir gefällt.

Welche Singlebörse ist die beste? Dating Cafe oder …

  • LoveScout24, neu.de, Bildkontakte, welche Alternative ist ebenso attraktiv für dich? Im Vergleich gesehen variieren die Portale in Zielgruppe und Altersstruktur, die Funktionen einer solchen Plattform sind größtenteils dieselben. Dementsprechend macht es Sinn, sich vorher eine grobe Übersicht zu verschaffen. Dating Cafe gehört gewiss in die obere Liga, ist seriös und vertrauenswürdig. Ob dir die Singlebörse und ihr Partnerprogramm am besten gefällt, das kannst nur du sagen.

Kundenservice

Dating Cafe liegt viel Wert auf eine Vertrauensbasis und hat daher einen umfassenden Kundenservice eingerichtet. Neben einem großen FAQ Bereich, der bereits die meisten Fragen beantworten sollte, stehen dir viele Möglichkeiten zur Verfügung, mit dem Support in Kontakt zu treten.

Probleme (z.B. „Pseudonym ändern“, zum Log in, „Gastzugang“) und Unklarheiten (z.B. „Mitglieder sperren“, „Was ist Dating Cafe?“, „Profil im Dating Cafe löschen“) lassen sich mit einem kurzen Anruf der Telefonnummer der Service Hotline aus der Welt schaffen. Dabei ist der Kundenservice montags, dienstags, donnerstags und freitags von 10 bis 18 Uhr erreichbar. Am Mittwoch erst ab 14 Uhr. Des Weiteren besitzt das Portal eine E-Mail und ein Telefax und ist auch per Post an die im Impressum vermerkte Andresse zu kontaktieren.

Fazit Dating Cafe im Test

Nachdem wir uns das Portal nun gründlich angesehen und im Test Erfahrung und Meinungen zu Dating Cafe gesammelt haben, überwiegt im Endergebnis eindeutig die positive Kritik. Specials wie die Events und Reisen werten die Plattform auf und erweitern ihre Vielfältigkeit. Als Gast im Dating Cafe stehen dir praktisch keinerlei Funktionen zur Verfügung, als kostenloses Mitglied nutzt du jedoch bereits fast alle Features. Das einzige, was dir der Premium Status zusätzlich ermöglicht, ist die Kontaktaufnahme mit anderen.

Die Gebühren halten sich entsprechend im Rahmen, die Preise liegen sogar im Vergleich mit einigen renommierten Singlebörsen eher im unteren Bereich. Dazu kommt die kostenlose Probewoche, die Prüfung der Mitglieder auf Echtheit und die sich nicht automatisch verlängernde Mitgliedschaft, sofern man nicht will. Zudem wirst du als User mit den wenigen Profilangabeoptionen aus deiner wählerischen Haltung gegenüber potenziellen Partnern gerissen, so konzentriert sich die Plattform in den Profilen hauptsächlich auf das Wesentliche, was deinen Horizont und Suchradius erweitert. Die regionale Suche (z.B. in Leipzig, München oder Münster) macht es dir möglich, Singles in deiner Umgebung zu finden.

Dating Cafe Erfahrungen unser Nutzer

Eigenen Erfahrungsbericht verfassen

Von Manuela - geschrieben am 12. September 2015

Mich hat beim DatingCafe von Anfang an das ausgeglichene Verhältnis zwischen Männern und Frauen angesprochen. Es macht ja auch keinen Spaß, wenn sich drei Frauen gleichzeitig auf einen Typen stürzen. Außerdem finde ich es gut, dass auch die Basis-Mitgliedschaft schon einige Kontaktfunktionen bietet. Da ich aber unbedingt den Videochat ausprobieren wollte, habe ich mir zunächst die 1-monatige Mitgliedschaft gegönnt. Während dieser Zeit ist zwar nicht allzu viel passiert, aber da ich jetzt nochmal um 3 Monate verlängert habe, hoffe ich, dass ich den einen oder anderen attraktiven und ehrlichen Mann kennenlerne. Bei den Zahlungsarten stört mich ein bisschen, dass ich nicht mit PayPal zahlen kann, da ich nicht gerne meine Konto- oder Kreditkartendaten online preisgebe. Deshalb gibt’s von mir auch nur 4 Sterne. Vielleicht kann ja PayPal noch eingebaut werden.


Von Thorben - geschrieben am 23. Februar 2016

Generell war ich eigentlich gegen Partnerbörsen eingestellt. Da ich aber wenig Zeit habe, um auszugehen und trotzdem eine Partnerin finden möchte, habe ich mir mal die verschiedenen Möglichkeiten angeschaut und bin schließlich beim DatingCafe hängengeblieben. Bei manchen Anbietern stört mich einfach, dass die Premium-Mitgliedschaft gekündigt werden muss, weil sie sich sonst automatisch verlängert.

Das ist beim DatingCafe nicht so, denn zum Beispiel läuft die einmonatige Mitgliedschaft immer automatisch aus. Auch bei längeren Abos kann ich die automatische Verlängerung ausschalten, was mir sehr zusagt. Nun habe ich es mit 3 Monaten probiert und bin ganz überrascht, dass ich schon einige nette Frauen mithilfe der Umgebungssuche kennenlernen konnte. Bisher ist zwar die Richtige noch nicht dabei, doch ich bin ganz optimistisch.


Von Ann-Kathrin H. - geschrieben am 17. Juli 2016

Mir war es wichtig, bei einer seriösen Singlebörse oder Partnervermittlung auf Partnersuche zu gehen. Über Dating Cafe habe ich schon viel gehört. Die Singlebörse ist sogar schon Testsieger geworden. Deshalb habe ich auch nicht lange gezögert und habe mich einfach einmal angemeldet. Zunächst war ich nur Basis-Mitglied. Doch da man damit nicht weit kommt, habe ich die Premium-Mitgliedschaft abgeschlossen. Der Kostenfaktor hält sich da ja glücklicherweise im Rahmen.

Wie ich gesehen habe, kann man da eine einmonatige Mitgliedschaft oder Abos für einen längeren Zeitraum abschließen. Da mir ein Monat recht kurz erschien und zudem auch noch im Gegensatz zu einer längeren Mitgliedschaft recht teuer war, habe ich mich für ein 3-Monats-Abo entschieden. Das war immerhin pro Monat rund 10 Euro günstiger im Gegensatz zu der Laufzeit von einem Monat. Die drei Monate haben mir übrigens im Endeffekt ausgereicht. Nun bin ich glücklich mit meinem neuen Partner zusammen. Ehrlich gesagt habe ich gar nicht damit gerechnet, dass das bei Dating Cafe so gut klappt. Ich bin froh, dass ich mich für den Schritt entschieden habe, und würde es auch wieder tun.


Von Mary - geschrieben am 18. November 2016

Ich wollte in Sachen Partnersuche einmal etwas Neues ausprobieren und bin dabei auf die Singlebörse Dating Cafe aufmerksam geworden. Das Portal hat mir irgendwie direkt gefallen. Vielleicht lag es daran, dass der Anbieter bereits einige Auszeichnungen erhalten hat. Da muss es ja gut sein. Die Kosten haben mich anfangs davon abgehalten, meinen Basisaccount in einen Premiumaccount umzuwandeln. Doch ich habe mich dann mal bei ähnlichen Portalen informiert. Bei den meisten Anbietern muss man sogar noch mehr bezahlen. Also habe ich dann doch den zahlungspflichtigen Account beansprucht. Bis jetzt läuft es ganz gut, sodass ich ganz zuversichtlich bin.


Von Karina L. - geschrieben am 27. Januar 2017

Ich bin eigentlich nicht so ein Singlebörsentyp, wollte es dann aber doch einmal ausprobieren. Ewig Single möchte ich ja auch nicht bleiben. Und im „richtigen Leben“ hat sich bisher noch nichts ergeben. Meine beste Freundin hat hier auch schon Glück gehabt.

Die Anmeldung war sehr einfach und schnell erledigt. Ich finde es aber schade, dass man keine kostenlosen Nachrichten abschicken kann. Da wäre es schon schön, wenn man wenigstens ein paar Nachrichten pro Woche oder Monat frei hätte. Aber die Kosten für ein halbes Jahr Mitgliedschaft halten sich ja im Rahmen.

Ich habe auch schon gesehen, dass es einige nette Herren aus meiner Gegend gibt. Da lasse ich mich mal überraschen, ob sich das was ergibt. Es klingt zumindest sehr vielversprechend bis jetzt.

So im Allgemeinen gefällt mir die Plattform auch sehr gut. Die Singlebörse ist übersichtlich gestaltet. Ich vermisse allerdings eine App. Aber man kann ja über den Browser Dating Cafe nutzen.


Von Martin - geschrieben am 28. Februar 2017

Bei der Singlebörse Dating Cafe habe ich mich angemeldet. Zunächst war ich etwas enttäuscht. Auf die Registrierungsmail habe ich vergeblich gewartet. Auch im Spam-Ordner war nichts gelandet. Ich habe dann noch einmal die Registrierungsmail angefordert. Doch wieder nichts. Da war ich schon etwas enttäuscht. Am anderen Morgen habe ich nochmal in mein Mailfach geschaut. Da war auf einmal die angeforderte Mail von Dating Cafe angekommen. Schon komisch. Aber nun konnte es ja doch endlich losgehen. Nachdem ich mich ein wenig umgeschaut habe, entschloss ich mich für die Premium-Mitgliedschaft. Die war nicht sonderlich teuer, aber auch nicht ganz günstig. Ich würde sie eher im Mittelfeld einordnen. Da ich noch nicht so lange aktiv bin, kann ich noch nicht sagen, wie es mit dem Erfolg so aussieht. Netten Mailverkehr hatte ich jedenfalls schon. Was sich daraus ergibt, liegt ja letztendlich an der Chatpartnerin und mir.


Von Heinz - geschrieben am 13. März 2017

Für Dating Cafe habe ich mich speziell aus dem Grund angemeldet, da man hier auch monatliche Mitgliedschaften abschließen kann. Das kostet zwar etwas mehr als so ein Abo, dafür hat man aber keine lange Laufzeit am Backen. Und vor allem braucht man keine Kündigungsfrist einhalten. Das läuft automatisch aus. Seit zwei Monaten nutze ich die Singlebörse. Vielleicht finde ich ja bald ein nettes Mädel, das auch wirklich zu 100 Prozent zu mir passt.


Von Uta - geschrieben am 20. April 2017

Mir hat Dating Cafe auf Anhieb gefallen. Schnell habe ich auch einen Partner kennengelernt.


Von Nico - geschrieben am 8. Mai 2017

Von Dating Cafe bin ich begeistert. Ich bin zwar noch nicht lange dabei, es gefällt mir aber sehr. Kostenmäßig geht es auch.

Eigenen Dating Cafe Erfahrungsbericht verfassen:

Ihre Bewertung:

Ihre Erfahrung mit Dating Cafe:

Bewertet wurde: Dating Cafe
Bewertet am:
Bewertung: 4 von 5 Sternen