VISIT-X

VISIT-X Infos:

Mitglieder: 7.317.127
Männer / Frauen Verhältnis:mehr Frauen als Männer
Kostenlose Funktionen?
  • Profil ausfüllen, Anmeldung abschliessen
  • Im Service umsehen
  • Kontaktvorschläge erhalten
  • Kontaktanfragen senden
  • Fotos anschauen
  • Suchfunktion nutzen
Gründungsjahr:1999
Premium kostenpflichtig für:FrauenMänner
Premium-Mitgliedschaft = Abo?Nein

Aktueller Test zu VISIT-X - Dezember 2018

VISIT-X ist die führende Live Sex Cams & Sexchat Community in Deutschland. Bereits seit 18 Jahren gibt es die Plattform für Spaß pur. Prickelnde Erotik und Sex-Chats stehen in dem Portal an erster Stelle. Hauptsächlich wird der Live Sex Cam Chat von Amateuren geboten. Telefonate sind ebenfalls mit heißen Kontakten möglich. Es gibt sowohl Funktionen mit als auch ohne Bezahlung. Soll es jedoch richtig heiß werden, kommst du um das Aufladen des Guthabens nicht herum. Die Kontakte sind alle echt und bieten dir die gewünschte Abwechslung. Hier kommst du zu VISIT-X: http://www.visit-x.net/

VISIT-X – Kostenlos, Kosten & Kündigung

Bei VISIT-X kannst du dich einfach, schnell und vor allem anonym anmelden. Du musst lediglich deine Mailadresse angeben, einen Benutzernamen und ein Passwort festlegen. Außerdem gibt es die Möglichkeit, dass du dich über Facebook oder Google anmeldest. Sobald du dich angemeldet hast, verifizierst du noch deine Mailadresse. Danach hast du Zugriff auf die Amateure. Als Geschenk für die Verifizierung gibt es für dich ein Gratis Video, was jedoch jugendfrei ist.

VISIT-X Portal

Gerne kannst du zunächst dein Profil ausfüllen. So können die Amateure besser auf deine Wünsche eingehen. Bei Bedarf kannst du ein Profilbild hochladen und festlegen, wer das Bild sehen darf. Die wichtigsten Daten wie Geburtsdatum, Geschlecht, Status und interessante Infos über dich können von dir angegeben werden. Der wichtigste Bereich, die Vorlieben, dürfen nicht fehlen. Gib an, warum du bei VISIT-X bist und welches Geschlecht du suchst. Zur Auswahl stehen die Möglichkeiten:

  • Cam-Sex mit Amateuren
  • Geheime Fantasien – Fetisch
  • Was Ernstes – Freundschaft und Beziehung

Damit die Amateure wissen, auf was du stehst, solltest du einige wichtige Punkte festhalten. Ebenfalls kannst du angeben, welche Eigenschaften du an deinem Chatpartner magst. Hast du dein Profil komplett ausgefüllt, erhältst du ein Guthaben von 10 Euro bei deiner nächsten Aufladung. Allerdings solltest du dir schon darüber im Klaren sein, dass es auf der Plattform hauptsächlich um geile Chats, Videos und Telefonate geht. Suchst du was Ernsthaftes, wirst du mit großer Wahrscheinlichkeit auf der Plattform weniger Glück haben.

In deinem Account kannst du als kostenlose Mitglied Favoriten festlegen und mit einem Klick abrufen. Auch ist es möglich, Nachrichten zu erhalten. So kannst du stets mit deinem gewünschten Kontakt kommunizieren, auch wenn sie oder er einmal nicht aktiv sein sollte. Nachrichten kannst du komplett kostenlos absenden. Es ist auch so, dass du für fünf Sekunden in den Live Chat ohne Bezahlung hineinschauen kannst. Auch wenn du noch kein Geld aufgeladen hast, kannst du die wichtigsten Daten der Amateure sehen. Es wird dir auch bei jedem Kontakt angezeigt, welche Kosten pro Minute anfallen.

Möchtest du jedoch in den Genuss von FSK18 Funktionen, dem Live Chat, der Voyeur Cam und speziellen Bilder kommen, so ist eine Aufladung des Accounts mit Guthaben notwendig. Sobald du eine Leistung nutzen möchtest, die gebührenpflichtig ist und du kein Guthaben zur Verfügung hast, wird dir der Bereich „Guthaben aufladen“ angezeigt. Es gibt vorgegebene Beträge, die du aufladen kannst. Möglich sind:

VISIT-X Guthabenhöhe    
25,00 Euro50,00 Euro75,00 Euro100,00 Euro150,00 Euro

Sobald du beispielsweise den Live Chat betrittst, werden die entsprechenden Kosten von deinem Guthaben abgezogen. Geht das Guthaben gegen Null, erhältst du eine Information darüber und kannst bei Bedarf erneut aufladen. Interessanterweise gibt es kein Abo bei VISIT-X. Im Prinzip kann das Bezahlsystem mit einem Prepaid-System verglichen werden. Für dich hat es den Vorteil, dass du keine Mitgliedschaften eingehst und somit auch keine Kündigung notwendig ist. Versteckte Kosten und Abofallen gibt es bei VISIT-X nicht. Möchtest du Guthaben aufladen, so stehen dir viele verschiedene Zahlungsvarianten zur Verfügung. Einzahlen kannst du über:

  • Kreditkarte
  • SEPA-Lastschrift
  • Sofortüberweisung
  • Telefonzugang (über Telefonrechnung)
  • PaySafeCard
  • Giropay
  • Überweisung
  • Eps
  • Bitcoin
  • Pay direkt

Hinsichtlich der Einzahlung bist du ziemlich frei und kannst dich für genau deine bevorzugte Zahlungsmethode entscheiden. Du kannst sogar den Dienst von VISIT-X ganz anonym nutzen. Bei den Zahlungsvarianten Sofortüberweisung, PaySafeCard, Giropay oder eps musst du keinerlei persönlichen Daten angegeben werden. Sobald der Zahlungsvorgang abgeschlossen und das Guthaben gebucht ist, kannst du auch schon heiße Chats und Telefonate, scharfe Pics und Videos genießen. Oder du schaust einfach nur im Voyeur Modus zu. Als besonderes Extra gibt es auch die Cam2Cam Funktion, sodass dich dein Chatpartner sehen kann.

Die Kosten variieren von Amateur-Kontakt zu Amateur-Kontakt. Die Damen und Herren sind hinsichtlich der Preisstruktur frei und können selber angeben, was pro Minute und pro Bild bezahlt werden muss. Für eine Live Chat Minute kannst du aber schon mit rund 2 Euro rechnen. Manchmal fällt die Minute auch etwas niedriger aus. Es kann jedoch auch einmal höher sein. Dir werden die Kosten stets angezeigt, sodass du weißt, was dich der Spaß kostet. Gelegentlich gibt es auch Aktionen und Bonus Codes von VISIT-X, durch die du extra Guthaben erhältst.

Falls du einmal Fragen hast, kannst du dich gerne an das Serviceteam von VISIT-X wenden. Ob per Mail, über den Live Chat oder via Telefon, all diese Kontaktvarianten stehen dir zur Verfügung. Zu beachten sind die Supportzeiten des Live Chats und Telefonsupports. Montag bis Donnerstag sind die Mitarbeiter zwischen 10 und 18 Uhr verfügbar. Am Freitag kannst du bis 17 Uhr anrufen. Es gibt jedoch auch einen guten Hilfebereich, in dem schon viele Fragen geklärt werden.

Fazit – Was taugt VISIT-X?

VISIT-X ist für alle diejenigen Leute gedacht, die mit heißen Damen, Herren oder Paaren geile Chats und Telefonate erleben möchten oder auf scharfe Bilder aus sind. Es gibt zwar kostenlose Funktionen wie Videos und Bilder, die allerdings jugendfrei sind. Soll es richtig zur Sache gehen, kostet es Geld, wie es bei anderen Casual Dating Plattformen ebenfalls der Fall ist. Hervorzuheben ist die Prepaid-Variante. Kunden gehen kein Abo ein, können ganz anonym aktiv werden und brauchen auf keine Kündigungsfristen zu achten. Ob Fetische, anale Spielchen, Frauen mit großen Brüsten, füllige Frauen – alles ist vorhanden und verspricht Abwechslung pur. VISIT-X ist seriös, sicher und bietet den Kunden genau das, was sie sich wünschen. Wer die Plattform noch nicht probiert hat, sollte es einfach einmal ausprobieren.


VISIT-X Erfahrungen unser Nutzer


Von Mr. Geil - geschrieben am 24. Januar 2018

Gelegentlich schaue ich bei VISIT-X vorbei. Leider kann ich nicht öfters vorbeischauen, da ich vergeben bin und sie das mit Sicherheit mitbekommen würde. Daher bin ich nur sporadisch da, wenn ich mal freie Bahn habe. Ich bin froh darüber, dass ich sogar mit Prepaid bezahlen kann. Anders könnte ich das gar nicht handhaben. In Bereich des Camchats ist VISIT-X mein top Favorit.


Von Swen - geschrieben am 11. November 2018

Ich liebe die Plattform VISIT-X. Im Prinzip zähle ich mich schon zu den Stammkunden. Ich bin sehr zufrieden mit dem ganzen Paket, was ich dort geboten bekomme. Kostenmäßig bewegt sich der ganze Spaß auch im Rahmen.

Eigenen VISIT-X Erfahrungsbericht verfassen:

Ihre Bewertung:

Ihre Erfahrung mit VISIT-X:

Bewertet wurde: VISIT-X
Bewertet am:
Bewertung: von 5 Sternen