partner.de

partner.de Infos:

Mitglieder:1 Mio.
Männer / Frauen Verhältnis:ausgewogen
Kostenlose Funktionen?
  • Profil ausfüllen, Anmeldung abschliessen
  • Im Service umsehen
  • Kontaktvorschläge erhalten
Gründungsjahr:2008
Premium kostenpflichtig für:FrauenMänner
Premium-Mitgliedschaft = Abo?Ja

Aktueller Test zu partner.de - Juli 2018

Partner.de ist im Spätsommer 2008 neu aufgelegt worden. Die Partnervermittlung war vorher schon mal aktiv. Die Schwester von neu.de für langfristige Partnerschaften wurde aber komplett überarbeitet. Ein Vorteil von partner.de für aufgeschlossene Singles ist, dass aufgrund der Zugehörigkeit zur Meetic Group europaweit nach einem passenden Partner gesucht werden kann. In Deutschland wurde der Dienst durch eine Launchkampagne ordentlich begefeuert, sodass schon mehr als 250.000 Mitglieder den Service von Partner.de zur Partnersuche nutzen. Die Preise ähneln den anderen Partnervermittlungen, mehr dazu weiter unten.

Da partner.de und neu.de Schwestern sind, meldest du dich auch bei dem jeweils anderen Portal an und kannst dich dort einloggen, um den Service der Single- oder Partnervermittlung anstelle der Schwesterseite zu nutzen.

Um die soziale Reichweite im Netz zu vergrößern, verfügt partner.de über ein Forum zum Austausch von Meinungen und ein Magazin mit hilfreichen Tipps. Des Weiteren ist die Vermittlung auch auf Facebook, Twitter und YouTube vertreten. Als Nachteil zu werten, ist es, dass partner.de weder über eine App für Android im Google Apps Store und iPhone im Apple Store zu besseren Nutzung über Smartphones (Samsung, HTC, etc.) verfügt noch über eine mobile Version der Website – im Gegensatz zur Schwester neu.de.

Wir hoffen, dass dir der folgende Erfahrungsbericht mit positiver und negativer Kritik dabei helfen wird, deine Entscheidung zu verfestigen.

Was kann ich bei partner.de kostenlos nutzen?

Gratis ist in erster Linie die Anmeldung. Bist du dir also noch unsicher, ob du den Service tatsächlich nutzen willst, kannst du die Seite ganz ohne Verpflichtungen oder Gebühren kostenlos testen.

Zur Registrierung gehört, ähnlich wie z.B. bei Parship und Elitepartner, der Persönlichkeitstest, der anschließend fürs Partner-Matching entscheidend ist. Ein Fortschrittsbalken informiert dich dabei über deinen Verlauf. Sei am besten ehrlich und beantworte die Fragen gewissenhaft, ändern kannst du sie hinterher nicht mehr. Ungefähr 15 Minuten solltest du für die knapp 100 Fragen einplanen. Kommt dir plötzlich etwas dazwischen, lassen sich deine Antworten abspeichern und nach einem neuen Login weiter ausfüllen.

Um das Ergebnis des Tests einsehen zu können, musst du die dir zugeschickte E-Mail zur Freigabe bestätigen. Anschließend fordert man dich auf, ein Foto hochzuladen, um deine Chance auf Erfolg zu erhöhen. Der Kundenservice kümmert sich darum, so zeitig wie möglich die Prüfung vorzunehmen, um dein Foto freischalten zu können.

Willst du dir nun deine Partnervorschläge ansehen, erhältst du eine nicht gerade geringe Anzahl. Gleichzeitig zeigt dir der Harmoniewert an, inwiefern ihr zusammenpasst. Die erste Nachricht an andere Mitglieder kannst du auch kostenfrei verschicken. Erhaltende Nachrichten sind allerdings nicht lesbar.

partner.de Homepage Sceenshot

Von daher bietet die Basismitgliedschaft ohne Kosten lediglich ein sehr geringes Maß an Optionen an. Es reicht allerdings, um dich ein wenig im Service umzusehen und dir einen Überblick über Mitglieder, Möglichkeiten und Chancen zu verschaffen.

Welche Kosten können bei partner.de anfallen?

Sobald du dich dafür entscheidest, die VIP Mitgliedschaft zu beantragen, weil du dir sicher bist, Partner.de als Vermittlungsportal zu nutzen, hast du vier Monatsangebote mit unterschiedlichen Preisen zur Auswahl.

Laufzeit / Preise1 Monat3 Monate6 Monate12 Monate
Premium40,00 €75,00 €90,00 €120,00 €
Pro Monat25,00 €15,00 €10,00 €
Ersparnis in %37% (zu 1 Mon.)62% (zu 1 Mon.)
40% (zu 3 Mon.)
75% (zu 1 Mon.)
60% (zu 3 Mon.)
33% (zu 6 Mon.)

Als Zahlungsmöglichkeit stehen dir Kreditkarte (Visa, MasterCard etc.) und die Zahlung per Bankeinzug zur Verfügung. Alle Zahlungswege sind natürlich SSL-verschlüsselt und gesichert. Eine Ratenzahlung ist leider nicht möglich, die Abrechnung erfolgt einmalig für den Gesamtbetrag.

Hin und wieder bietet Partner.de einen Rabatt wie einen deutlich vergünstigten Testmonat an, ebenso wie Gutscheine, für die du dann einen Gutscheincode erhältst.

Informationen zu deiner Mitgliedschaft und weitere Details zu der VIP Mitgliedschaft kannst du immer im Menüpunkt „Kundenkonto“ unter „Ihre Mitgliedschaft“ einsehen und nachlesen. Beim Vertragsschluss sollte dir zu jeder Zeit bewusst sein, dass du damit den Service abonnierst, sprich: Solltest du nicht rechtzeitig deine Kündigung einreichen, beanspruchst du ohne erneute Einverständniserklärung eine neue Mitgliedschaft von der zuvor gewählten Laufzeit, die ebenso kostenpflichtig ist. Dabei handelt es sich nicht um eine Abofalle, sondern um einen Fakt, auf den du mehrmals hingewiesen wirst und der auch deutlich in den AGB vermerkt ist.

Wie kann ich partner.de kündigen?

Läuft nun deine Mitgliedschaft aus und du entschließt dich aus gewissen Gründen, keine automatische Verlängerung zu wollen, solltest du fristgerecht deine Mitgliedschaft beenden.

Während die kostenlose Mitgliedschaft stets in Schriftform gekündigt werden kann, liegt die Kündigungsfrist der kostenpflichtigen VIP Mitgliedschaft bei 48 Stunden vor ihrer Beendigung. Das kommt daher, dass die Verlängerung bereits zu diesem Zeitpunkt technisch in die Wege geleitet wird, um eine Unterbrechung oder Probleme zu vermeiden.

Entweder du reichst dein Kündigungsschreiben übers Fax oder die E-Mailadresse des Kundenservices ein oder schickst sie nach München per Post an die folgende Adresse: Lindwurmstraße 25, 80337 München. Unkomplizierter ist allerdings der Kündigungsbutton unter „Kundenkonto“. Damit kannst du deine Mitgliedschaft ebenfalls kündigen.

Bist du dir bereits kurze Zeit nach dem Kauf bewusst, dass du keine zweite Mitgliedschaft willst, lässt sich deine Kündigung bereits 24 Stunden später beantragen. Wird dir allerdings klar, dass du es schon jetzt bereust und aus dem Vertrag so schnell wie möglich rauswillst, hast du binnen der ersten 14 Tage das Recht, zu widerrufen. Der Widerruf muss in schriftlicher Form über den Postweg oder per E-Mail oder Fax erfolgen.

Mit dem Abmelden von der kostenpflichtigen Mitgliedschaft, bist du allerdings noch immer angemeldet, das bedeutet, willst du dein Konto löschen, bedarf es eines zusätzlichen Schrittes. Mit einer in Textform eingereichten Kündigung kannst du dein Profil löschen.

Kundenservice

Der Support von Partner.de unterstützt dich, sobald Fragen aufkommen oder Probleme entstehen. Neben einer Telefonnummer für die Hotline und einer Faxnummer steht dir auch die Service E-Mailadresse als Möglichkeit zum Kontakt zur Verfügung.

Die Profile prüft der Kundenservice per Hand und entscheidet daher auch, ob z.B. dein Foto freigeschaltet werden kann oder nicht. Von daher lohnt es sich von vornherein nicht, einen Fake zu erstellen. Fake Profile werden aussortiert und gesperrt.

Hat dieser Testbericht für dich wichtige Dinge vergessen, findest du die Kontaktdaten von Partner.de zu Telefon, Fax und E-Mail in der rechten Spalte dieser Seite. Der Kundenservice beantwortet deine Fragen gerne.

Unser Fazit: Wie gut ist partner.de eigentlich?

Partner.de ist sowohl als eigenständige Partnervermittlung als auch mit der Ergänzung von neu.de nutzbar und liefert dabei ein äußerst positives Bild. Unser auf Erfahrungen basierender Test zeigt, dass die VIP Mitgliedschaft zu den günstigeren im Vergleich mit Parship oder Elitepartner gehört und Kündigungsoptionen wie Kündigungsfrist absolut fair sind. Auch die Zahlungsmöglichkeiten können sich sehen lassen, wir vermissen aber Varianten wie PayPal, die sich wohl einige wünschen würden.

Partner.de gehört als Schwester von neu.de zu den Gründungsmitgliedern des S.P.I.N.-Kodex, einer Versicherung vom Anbieter an den Nutzer, eine seriöse, transparente und qualitativ hochwertige Vermittlung anzubieten.

Wie auch immer du dich entscheiden magst, Partner.de kostenlos zu testen ist jederzeit möglich und räumt womöglich deine letzten Zweifel aus. Unsere Bewertung zu Partner.de fällt damit gut aus und wir stufen sie in derselben Riege ein wie Parship, Elitepartner, be2 und co.


partner.de Erfahrungen unser Nutzer


Von Christiane. Cassens - geschrieben am 5. Oktober 2017

Hallo Partner.de ich hätte gern mal etwas aufgewecktere andere Vorschläge die nicht genauso sind wie ich wie soll das denn gehen wenn beide lieber angesprochen werden wollen? Bitte macht das doch mal? Gruß Christiane Cassens


Von Fichtner - geschrieben am 15. November 2017

Partner.de ist die absolute Abzocke. Vorsicht, unseriös, schlechter Service usw. wer sich hier anmeldet kann das Geld gleich zum Fenster herauswerfen, da hat man auf jeden Fall mehr davon!!!
Ich habe ein Testabo, als VIP-Mitglied, über 9,99 Euro für einen Monat abgeschlossen. Geld wurde sofort abgebucht, nur leider konnte ich Partner.de nicht im vollen Umfang nutzen, da ich kein VIP-Mitglied bin …..
Mal konnte ich mir die Fotos anschauen, mal nicht und jedes Mal wurde mir mitgeteilt, daß ich als VIP-Mitglied alle Vorteile nutzen kann, Welche Vorteile???
Aber es kommt noch besser, denn da sich das Probeabo automatisch nach Ablauf der 4 Wochen verlängert, habe ich das Abo, nach einigen suchen (hier braucht man echt Geduld), nach ca. 14 Tagen gekündigt. Mir wurde zwar die Kündigung bestätigt, aber ich habe keine schriftliche Bestätigung via email erhalten. Ich habe mir zu diesem Zeitpunkt noch nicht böses gedacht. Nun waren die 4 Wochen rum, und siehe da, von meinem Konto wurden 59,99 Euro abgebucht, als Monatsbeitrag von Partner.de. Übrigens gibt es keinen Monatsbeitrag von 59,99 Euro bei Partner.de nicht einmal als Super-VIP-Mitglied.
Ich habe mich also an den Kundenservice gewendet, da es sicherlich nur um einen Fehler im System war. Dort kam auch sofort eine Antwort, daß alles rechtens sei und ich ja jederzeit meine schriftliche Kündigung, welche ich ja nicht erhalten habe, einsenden kann, um den Fehler nachzuweisen. Daraufhin habe ich das Abo sofort wieder gekündigt und siehe da, es kam auch eine schriftliche Bestätigung, obwohl ich die Kündigung genauso wie beim ersten mal vorgenommen habe.
Das Ganze sieht für mich nach wie vor nach einer planmäßigen Abzocke der Kunden aus, erst mit kleinem Sonderabo angelockt und dann mit der großen Kelle ausgenommen.
P.S. Übrigens ist Partner.de, Love Scout24 und Neu.de alles ein Verein, Mitglieder sind die gleichen, angelockt wird auch und den Rest werde ich bestimmt nicht ausprobieren..

Eigenen partner.de Erfahrungsbericht verfassen:

Ihre Bewertung:

Ihre Erfahrung mit partner.de:

Bewertet wurde: partner.de
Bewertet am:
Bewertung: 4.5 von 5 Sternen